Giropay – Schnell und sicher auf dem Casinokonto einzahlen

Nachdem zu Beginn der 2000er Jahre mit PayPal (1998 in den USA gegründet), Neteller (1999 in Kanada) und Skrill (2001 in Großbritannien unter dem Namen Moneybookers) bereits drei große Zahlungsdienstleister für Zahlungen über das Internet bestanden, musste sich auch die deutsche Finanzindustrie Gedanken darüber machen, wie deutsche Kunden Zahlungen über das Internet abwickeln konnten. Ein Ergebnis war die Gründung von Giropay im Jahr 2005.

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung wurde von einem Verbund von Unternehmen der Finanzbranche initiiert, zu dem unter anderen die Postbank, die Comdirect Bank als Tochtergesellschaft der Commerzbank und die IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe sowie der Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören. Hinzu kommen noch einige Genossenschaftsbanken wie die PSD Bank oder die BB Bank. Die Giropay GmbH fungiert dabei als eigenständiges Unternehmen, das in enger Zusammenarbeit mit den genannten Banken die Nutzungsbedingungen für die Nutzer festlegt.

Giropay Banner

Top 3 Giropay Casinos 2018

Giropay Logo
NameGiropay
Gegründet2005
HauptsitzDeutschland
Anschriftgiropay GmbH
An der Welle 4
60322 Frankfurt/Main
ZulassungBaFin
Internetseitewww.giropay.de

Giropay hat sich durch die schnellen und sicheren Zahlungsabwicklungen als eine der beliebtesten Zahlungsmethoden etabliert. Das liegt vor allem daran, dass kein weiteres Konto wie bei Skrill oder PayPal notwendig ist. Alles, was du brauchst, ist ein Girokonto mit einem Zugang zum Online Banking. Da deine Bank oder Sparkasse dem entsprechenden Online Casino eine Zahlungsgarantie in Echtzeit gibt, trifft die Zahlungsmethode bei den Casinoanbietern auf eine breite Akzeptanz.

In Giropay Casinos transferierst du aber nicht nur sicher Einzahlungen auf dein Casinokonto, sondern du triffst auch auf eine breite Auswahl von Casinospielen und kannst von außerordentlich guten Bonusangeboten profitieren.

SCasino

Im SCasino kannst du mit Giropay online dein Casinokonto schon mit einem Mindestbetrag in Höhe von 10 Euro aufladen. Voraussetzung dafür ist, dass deine Bank das Giropay-Verfahren unterstützt. Obwohl das deutschlandweit über 1.500 Banken und Sparkassen tun, sind einige große Namen wie Deutsche Bank, Commerzbank, Targobank, Spardabank oder IngDiba nicht dabei. Dafür aber:

  • Postbank
  • alle Sparkassen
  • alle Volksbanken und Raiffeisenbanken
  • Comdirect
  • Deutsche Kreditbank
  • und einige mehr

Je nach Bank musst du bei Kleinbeträgen bis zu 30 Euro vielleicht nicht einmal eine TAN verwenden.

Scasino Bonus

Nach der erfolgreichen Einzahlung warten auf dich spannende und abwechslungsreiche Video Slots von Playtech. Für Abwechslung sorgen aber auch progressive Jackpots, viele Tisch- und Kartenspiele und eine große Auswahl an Spieltischen mit authentischer Casinoatmosphäre im Live Dealer Casino. Die Spiele überzeugen durchweg mit hohen Auszahlungsraten, was einen Gewinn wahrscheinlich macht. Für die Auszahlung deiner Gewinne kannst du dann leider nicht Giropay verwenden. Aus technischen Gründen sind mit dieser Zahlungsoption aktuell nur Einzahlungen möglich. Für Auszahlungen steht dir im SCasino eine normale Überweisung per Banktransfer ab einer Gewinnsumme von 100 Euro zur Verfügung. Schon ab 20 Euro Gewinn kannst du dir das Geld auf die Kreditkarten Visa oder MasterCard überweisen lassen, wenn du diese mindestens auch für eine Einzahlung genutzt hast.

Auf Neukunden wartet übrigens ein lukrativer Willkommensbonus von 100 Prozent bis zu 500 Euro. Daraus resultierende Gewinne kannst du dir auszahlen lassen, wenn Bonusbetrag plus Einzahlungsbetrag 25 Mal umgesetzt wurden.

Casino Club

CasinoClub Bonus

Auch im Casino Club kannst du nach einer Einzahlung mit Giropay sofort über das eingezahlte Geld verfügen. Der gesamte Vorgang dauert etwa zwei bis vier Minuten. Zudem sind sämtliche Transfers, egal mit welcher Bezahlmethode, kostenfrei. Bei einer Registrierung als Neukunde kann die Ersteinzahlung zudem mit einem Willkommensbonus von bis zu 250 Euro versilbert werden. Dabei kommen Automaten- wie Roulette-Spieler gleichermaßen auf ihre Kosten, da zwei verschiedene Boni zur Wahl stehen. Der Spielautomaten Bonus in Höhe von 125 Prozent verlangt nur eine Einzahlung von 200 Euro für den maximalen Bonus. Freunde des Roulettes legen dafür noch 50 Euro drauf und haben dann Anspruch auf einen Bonus in Höhe von 100 Prozent.

Der Willkommensbonus ist im Casino Club übrigens kein einmaliges Lockangebot. Spieler können sich hier jeden Monat auf jede Menge Aktionen in Form von Freispielen und vielen weiteren Angeboten. Somit stehen auch langjährige Bestandkunden bezüglich der Promotionen nicht im Regen. Das Casino ist bekannt dafür, großzügig Freirunden zu verteilen, für die oft nicht einmal eine Einzahlung erforderlich ist. Ein ausgeklügeltes Treueprogramm setzt zudem das i-Tüpfelchen auf die Aktionen der Casinobetreiber.

Bwin Casino

Bwin Bonus

Im Bwin Online Casino warten auf dich über 800 starke Casinospiele von Net Entertainment, Microgaming, Betsoft, Yggdrasil oder Playsson. Der Glücksspielanbieter kommt eigentlich aus dem Bereich der Sportwetten und hat seine Wurzeln in Österreich. 2016 wurde Bwin Teil der GVC Holdings, was für zusätzlich frischen Wind bei der Spieleauswahl sorgte. Als international operierendes Unternehmen sind Ein- und Auszahlungen bei Bwin mit zahlreichen Bezahlmethoden möglich. Giropay ist natürlich auch dabei. Du kannst Beträge zwischen 20 und 5.000 Euro transferieren. Neukunden im Bwin Casino empfehlen wir eine Ersteinzahlung in Höhe von 100 Euro, weil damit der maximale Willkommensbonus von 100 Prozent bis zu 100 Euro ausgeschöpft wird.

Wer schon bei Bwin registriert ist, weiß, dass das Casino seinen Spielern ein attraktives Loyalitätsprogramm bietet. Das Sammeln von Bonuspunkten lohnt sich, denn diese kannst du später gegen Freispiel-Pakete, Bargeld und weitere Bonusangebote eintauschen. Außerdem kannst du täglich Hi-Lo spielen und bei dreimaligem richtigen Raten einen Preis gewinnen. So wird es im Bwin Casino nie langweilig, denn für jeden Spielertyp ist das passende Spiel dabei. Ob großartige Video-Slots, klassischen Spielautomaten, Jackpots oder klassische Casinospiele wie Roulette, Baccarat, Poker und Black Jack, bei Bwin ist alles dabei. Zudem bildet das Live-Casino das i-Tüpfelchen und sorgt dafür, dass du dich wie in einer echten Spielbank fühlst.

Weitere Giropay online Casinos 2018:

Spinit Casino Logo1.000 € Bonus & 200 Freispielespielen
Codeta Casino Logo100 % bis 300 € Bonusspielen
NetBet Casino Logo50 Freispiele ohne Einzahlungspielen
Guts Casino Logo250 € & 100 Freispielespielen
Bet90 Casino Logo1.450 € Willkommensbonusspielen

Wie funktioniert Giropay im Casino?

Unsere Giropay Erfahrungen haben gezeigt, dass der Bezahldienst sicher ist und alle sensiblen Kontodaten da bleiben, wo sie hingehören, bei dir und deiner Bank. Wenn du in einem Online Casino Giropay als Bezahlmethode auswählst, musst du nur den gewünschten Einzahlungsbetrag und gegebenenfalls einen Bonus-Code des Online Casinos angeben und dann auf „Einzahlung“ klicken. Danach öffnet sich ein neues Browserfenster und du wirst automatisch zum Online Banking deiner Bank weitergeleitet. Der nächste Schritt ist die Eingabe deiner Online-Banking-Anmeldedaten. Ab jetzt funktioniert alles so, wie du es bei einer normalen Überweisung im Online Banking gewöhnt bist.

Es erscheint eine Übersichtsseite mit allen relevanten Informationen und du kannst die TAN für diese Transaktion anfordern, die per SMS auf dein Smartphone gelangt. Das ist der Fall beim Sicherheitsverfahren „mobile TAN“. Nimmst du an einem anderen Sicherheitsverfahren teil )BestSign, Seal One o. ä.), erhältst du die TAN dementsprechend. Nach Eingabe der Tan, erhält das Online Casino eine Zahlungsgarantie von deiner Bank und der Bezahlvorgang ist abgeschlossen. Du wirst nun wieder zur Webseite des Casinos geleitet. Die folgende Infografik verdeutlicht diesen Vorgang noch einmal visuell:

Giropay Grafik

Vor- und Nachteile von Giropay

Das Hauptmerkmal von Giropay ist sicherlich, dass keine Registrierung bei dem Bezahldienst notwendig ist. Damit unterscheidet sich das Verfahren wesentlich von den bekannten eWallets PayPal, Skrill oder Neteller. Dass der Bezahlvorgang über das Online Banking deiner Bank abgewickelt wird, stellt sicher, dass Casinobetreiber und andere Shops keinen Zugriff auf deine Kontodaten bekommen.

Als Nachteil ist zu nennen, dass du Auszahlungen von Gewinnen nicht über Giropay abwickeln kannst. Wenn du mit Giropay einzahlst, werden Auszahlungen automatisch per Überweisung auf dein Konto veranlasst. Und das kann immerhin zwischen zwei und fünf Werktage dauern. Hinzu kommt noch die Bearbeitungszeit, die das Casino für Auszahlungswünsche benötigt.

Vorteile

  • sicheres Verfahren mit dem Online Banking deiner Bank
  • keine Registrierung bei Giropay notwendig
  • hohe Akzeptanz in Online Casinos
  • Casinobetreiber erhält keine sensiblen Kontodaten
  • Gebührenfreie Bezahlmethode
  • Eingezahltes Geld ist sofort verfügbar

Nachteile

  • nicht für Auszahlungen verwendbar
  • nicht alle Banken nehmen an diesem Verfahren teil
  • Giropay im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden

Wie sicher ist die Nutzung von Giropay?

Giropay Bank Partner

Bezüglich der Sicherheit musst du dich nur fragen, wie sicher das Online Banking deiner Bank ist. Wenn du darüber keine Zweifel hegst, kannst du auch Giropay nutzen, ohne dir über Sicherheitsfragen Sorgen machen zu müssen. Die Verbindung zu deiner Bank erfolgt natürlich auch im Online Casino mit einer sicheren SSL-Verschlüsselung.

Unsere Empfehlung zu Giropay

Giropay LogoGiropay war zur Zeit seiner Entstehung im Jahr 2005 eine echte Innovation, da erstmals kein neuer Account erstellt werden musste, um die Methode zu nutzen. Heute ist Giropay eine etablierte Online-Zahlungsmethode, die von vielen Online Casinos und anderen Internet-Shops angeboten wird. Der Sicherheitsaspekt ist sicher die Hauptstärke dieser Bezahlmethode. Auch was die Gebühren betrifft, kann Giropay punkten, da keinerlei Zusatzkosten anfallen. Als Instant Banking Methode sind Einzahlungen auf das Casinokonto sofort verfügbar und es kann somit sofort mit dem Spiel um Echtgeld begonnen werden.

Das Einzahlungslimit ist in der Regel auf 5.000 Euro begrenzt. Es sei denn, du hast beim Online Banking kleinere Limits gesetzt. Die dort gesetzten Limits sind nämlich maßgebend. Beschränkungen beim Casinobonus, die oft den Bezahldiensten Skrill oder Neteller auferlegt werden, sind bei Giropay nicht zu befürchten. Giropay Casinos bieten Neukunden oft einen lukrativen Willkommensbonus an, der von der Höhe der Ersteinzahlungen abhängig ist und oft auch mit zahlreichen Freispielen verbunden ist. Als echter Nachteil erweist sich bei Giropay die Tatsache, dass die Methode aktuell nicht für Auszahlungen der Gewinne im Casino angeboten wird. Hier müssen Spieler in den sauren Apfel beißen und sich in Geduld üben, weil das Geld den Weg einer normalen Überweisung nimmt und somit erst nach einigen Tagen auf dem Konto erscheint.

So funktioniert Giropay

Artikel:
Giropay
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 3 Stimmen1

Über den Autor: Michael Gessler

Michael GesslerSelbst und Ständig! Bereits seit über 10 Jahren sammel ich Erfahrungen bei Online Casinos, insbesondere die Automatenspiele überprüfe ich ganz genau: Ob RTP (Return to Player), Bonus Features oder Freispiele, ich berichte über alle Fakten rund um das Thema Spielautomaten im Online Casino. Geboren in Stuttgart Jahrgang 1992, lebe ich mittlerweile in München und genieße mein Leben in vollen Zügen.