Zahlungsmethoden

Die Casino Zahlung ist spätestens dann erforderlich, wenn Sie um echtes Geld spielen möchten. Dabei fällt es vor allen Dingen Laien schwer, sich für eine der vielen gebotenen Methoden zu entscheiden.

InfoDie meisten Unternehmen stellen Ihnen heute eine ganze Reihe an Casino Zahlungsmethoden zur Verfügung. Um Ihnen die Entscheidung ein wenig leichter zu machen, haben wir die gängigsten Optionen genauer getestet.

Casino Zahlungsmethoden – darauf sollten Sie achten

Online Casinos versuchen seit Jahren, den hohen Ansprüchen ihrer Spieler gerecht zu werden. Um sich für die richtigen Casino Zahlungsmethoden zu entscheiden, ist es ratsam, sich über Ihre eigenen Bedürfnisse im Klaren zu sein.

Auf der einen Seite spielt natürlich die Zahlungsgeschwindigkeit eine Rolle. Wer sich beispielswiese für die klassische Überweisung entscheidet, dem stehen mitunter einige Tage des Wartens bevor, ehe die Casino Einzahlung erfolgreich auf dem Spielerkonto gebucht wird. Andere Optionen sind deutlich schneller. Es ist aber oftmals notwendig, sich zusätzlich bei einem Dienstleister – darunter PayPal, Neteller, Skrill und Co. zu registrieren.

Bei der Casino Einzahlung wie auch bei Auszahlungen gilt es außerdem, möglicherweise anfallende Gebühren zu berücksichtigen. Gerade auf Kreditkartenzahlungen fallen oftmals Zusatzkosten in Höhe von 2,5% an. Bei höheren Beträgen können diese Gebühren ordentlich ins Geld gehen.

Zahlungsmethoden Einzahlen

Unterschiedliche Zahlungsmethoden im Casino – ein Überblick

Es gibt heute unzählige Casino Zahlungsmethoden, und zumindest die besten Anbieter stellen Ihnen eine große Auswahl zur Verfügung. So ist gewährleistet, dass wirklich jeder Gast problemlos Geld ein- und auszahlen kann.

Die Sicherheit spielt dabei die wichtigste Rolle, denn in seriösen Casinos wäre es undenkbar, auf wenig zuverlässige Optionen zu setzen. Schließlich will man den guten Ruf gerade dann wahren, wenn es ums Thema Geld geht. Werfen wir einen Blick auf gängige Methoden bei der Casino Zahlung.

Visa und MasterCard

KreditkartenDie beiden Kreditkarten sind die gängigsten in Deutschland. Nach wie vor kann man sagen, dass rund 50% aller Erwachsenen über eine solche Karte verfügen.

In Sachen Gebühren, Funktionalität und Sicherheit gibt es zwischen den beiden Kreditkarten VISA sowie MasterCard kaum mehr Unterschiede. Auch lässt sich nicht pauschal beantworten, welches System das sicherste ist.

Sofern Ihre Bonität hoch genug ist, können Sie sich beide Karten problemlos von Ihrer Hausbank ausstellen lassen. Die Rahmenbedingungen, wie zum Beispiel die Kredithöhe, Zinsen und Co., werden vertraglich festgehalten. Die Casino Einzahlung funktioniert in Echtzeit, eine Auszahlung ist in vielen Casinos allerdings nur mit VISA und nicht mit der MasterCard möglich.

Bewährte elektronische Geldbörsen

EwalletsZu wahrem Erfolg fand der virtuelle Geldtransfer durch PayPal. Damals gehörte das Zahlungssystem noch fest zum Auktionshaus Ebay. Heute ist PayPal unabhängig und wird in diversen Casinos angeboten.

Zeitweise war dies nicht mehr möglich, heute arbeitet das Wallet nur mit seriösen Unternehmen zusammen. Wo PayPal fehlt, da können Sie als Casinokunde in aller Regel auf zwei weitere bekannte und zuverlässige E-Wallets zurückgreifen: Neteller sowie Skrill.

Anders als der Spitzenreiter gehen die Dienstleister bei der Einzahlung ins Casino nicht in Vorkasse. Sie müssen Ihre elektronische Geldbörse also zunächst einmal selbst füllen – was per Überweisung und Kreditkarte möglich ist. Außerdem haben Sie die Option, sich eine Prepaid MasterCard von beiden Unternehmen ausstellen zu lassen, um auch lokal bargeldlos zu bezahlen.

Bitcoin Zahlungen immer beliebter

BitcoinDer Bitcoin ist in aller Munde. Bei ihm handelt es sich um eine virtuelle Währung, an deren Erfolg noch vor wenigen Jahren kaum jemand geglaubt hätte. Heute ist ein einziger Coin mehrere tausend Euro wert.

Durch das Mining im Internet besteht die Möglichkeit, Bitcoins zu sammeln. Diese finden auf einem virtuellen Konto Platz, das immer häufiger zur Casino Zahlung verwendet werden kann.

Noch ist die Auswahl an Bitcoin Casinos überschaubar, doch man kann bereits jetzt davon ausgehen, dass sich Casino Zahlungsmethoden wie diese in wenigen Jahren durchsetzen werden – der Wertverlust des Bargeldes hat schließlich schon vor geraumer Zeit begonnen.

Prepaid Systeme

PaysafecardEs gibt verschiedene Möglichkeiten, verfügbares Guthaben sicher ins Casino einzuzahlen. Die bekannteste ist sicher die Paysafecard. Solche Guthabenkarten erhalten Sie heute in nahezu jedem Supermarkt in verschiedenen Werten bis 100€.

Der Vorteil ist, dass Sie keine persönlichen Daten angeben müssen. Ebenfalls bewährt haben sich Maestro und Western Union. Beide Systeme funktionieren ausschließlich mit vorhandenem Guthaben.

Maestro wird von Online Casinos aber eher selten angenommen. Die klassische EC-Karte ist dabei extrem praktisch, denn jeder Nutzer eines Girokontos besitzt sie und kann demnach ohne zusätzliche Registrierung Geld einzahlen.

Spinpalace Angebot

Casino Einzahlung mobil – sicher mit Smartphone und Tablet zahlen

Die meisten Zahlungsmethoden funktionieren unterwegs genauso sicher und einfach wie am heimischen PC. Wenn Sie Ihre Casino Einzahlung mobil durchführen möchten, sollten Sie idealerweise Methoden wählen, die gut zu handhaben sind – zum Beispiel die genannten elektronischen Geldbörsen.

Je weniger Sie benötigen, desto besser. An der Sicherheit von mobilen Zahlungen haben wir nach unserem Test keinen Zweifel. Tatsächlich eignen sich aber nicht alle Optionen für den Transfer.

So wird es zum Beispiel sehr umständlich, wenn Sie irgendwelche Kreditkarten auspacken müssen. Gerade Systeme wie der Bitcoin sind prädestiniert für Zahlungen mit mobilen Geräten. Das entsprechende virtuelle Konto kann überall genutzt werden und ist damit deutlich flexibler als viele andere Alternativen.

Natürlich sind nicht alle Optionen in jedem Casino zu finden. Dennoch können wir ganz klar festhalten, dass es Ihnen heute sehr leicht gemacht wird, das eingerichtete Spielerkonto zu füllen. Dasselbe gilt natürlich auch für Auszahlungen von Gewinnen.

Sind Ein- und Auszahlungen im Online Casino sicher?

FrageDiese Frage lässt sich mit einem klaren „Ja“ beantworten, denn zumindest die von uns geprüften seriösen Unternehmen bieten Ihnen ausschließlich Casino Zahlungsmethoden an, mit denen sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen sicher durchgeführt werden können.

Unterschiede gibt es lediglich in der Geschwindigkeit, denn eine Überweisung dauert mitunter eine Woche, während Sie dank Systeme wie PayPal, Skrill, Neteller und Co. bereits innerhalb von 48 Stunden auf Ihr gewonnenes Geld zugreifen können.

Die besten Casinos sorgen dafür, dass alle Zahlungen verschlüsselt erfolgen. Damit ist ein Zugriff durch Dritte so gut wie ausgeschlossen. Es spielt nicht einmal eine Rolle, ob Sie Ihre Transaktionen zu Hause oder mobil durchführen. Die gezeigten Systeme gelten als sehr gut geschützt – und das ist es letztlich, was wir von ihnen erwarten. Viele der Optionen werden Ihnen möglicherweise aus anderen Bereichen des täglichen Lebens bekannt sein.

Wer gerne im Netz einkauft, der ist garantiert vertraut mit PayPal oder auch der heute beliebten Sofortüberweisung. Unsere Testberichte zeigen Ihnen, welche Methoden besonders zu empfehlen sind und worauf Sie bei der Nutzung unbedingt achten sollten.

Gelten für Ein- und Auszahlungen in Online Casinos dieselben Zahlungsarten?

Eine Frage, die sich viele Spieler immer wieder stellen: „Kann ich sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen in Onlinecasinos mit derselben Methode durchführen?“

Tatsächlich ist es so, dass sich einige der vorgenannten Methoden problemlos für beide Wege einsetzen lassen. Andere wiederum sind nur für die Casino Einzahlung gedacht. Die Auszahlung ist zum Beispiel mit Sofortüberweisung, Giropay oder auch Paysafecard nicht möglich. Ebenso wird die MasterCard nicht von allen Unternehmen zur Auszahlung angeboten.

InfoSie sollten sich frühzeitig informieren, denn wenn eine Überweisung durchgeführt werden muss, dann dauert diese mehrere Tage – teilweise sogar über eine Woche. Einfacher und schneller geht es mit den bekannten und bewährten E-Wallets, denn diese dürfen Sie für beide Wege verwenden. Dank der recht neuen Prepaid MasterCards ist die Nutzung des ausgezahlten Geldes auch lokal möglich.

Sie müssen also nicht erst das auf Skrill oder Neteller befindliche Guthaben umbuchen, sondern können es direkt am Automaten abheben oder einfach im Geschäft an der Kasse mit der Karte zahlen. Außerdem wichtig zu wissen ist, dass Sie sich nicht für die Einzahlung per Sofortüberweisung und die Auszahlung per Skrill oder dergleichen entscheiden können. Das in der EU geltende Geldwäscheschutzgesetz sieht nämlich eine Buchung mit demselben System vor.

Sofern eine Auszahlung nicht möglich ist, werden Gewinne demnach automatisch per Banküberweisung an Sie gesendet. Umso mehr macht es Sinn, sich mit den gebotenen Casino Zahlungsmethoden zu beschäftigen, die das von Ihnen ausgewählte Unternehmen anbietet – um dann zu entscheiden, welches System das sinnvollste für Ihre persönlichen Bedürfnisse ist. Große online Casinos wie das 888 Casino, Mr Green und die meisten anderen bieten eine umfangreiche Auswahl. So dass sicher jeder Spieler auf seine Kosten kommt.